NIGHTTIME DELUXE

Es scheint beinahe als wollten die 2020er mit ihren Vorgängern, den 1920ern, in Konkurrenz treten – zumindest, wenn es modischen Glamour und Extravaganz betrifft. Während es damals schon schockierend war Röcke zu tragen, die Knöchel und einen Teil der Wade zeigten, ist es heute schwer modisch zu provozieren. Nach den Nacked-Kleidern der letzten Jahre und Röcken die eher Gürteln glichen, vor zwei Jahrzehnten, ist es kaum möglich mehr Haut zu zeigen. 2022 geht es daher mehr um funkelnde Stickereien, glänzende Materialien und extravagante Accessoires. In dieser Saison ist nichts zu auffällig, zu viel und was lange als kitschig oder gar geschmacklos galt, ist genau das Richtige für diesen Winter.
Nach den schlichten und minimalistischen Designs der letzten Jahre hat jetzt sogar das ehemals eher durch zurückhaltende Eleganz auffallende kleine Schwarze einige Upgrades erhalten – jetzt ist es ist tief ausgeschnitten, mit unerwarteten Details versehen oder Glitzer veredelt. Außerdem kann selbst der größte Liebhaber des minimalistischen Stils hin und wieder einem ausgefallenen Detail nicht wiederstehen.
In dieser Saison ist im Grunde alles möglich, solange es laut ist und ein Hauch mehr (von allem) als im letzten Jahr. Keine Tage passen dazu besser als Weihnachten und Neujahr.
Jeder gönnt sich zu Silvester oder Weihnachten gerne ein neues Kleid – warum nicht etwas nachhaltiger und Second Hand shoppen.
Passend dazu ist in unserem Drop 16 alles, von zart bestickten Cocktailkleidern, die sich verführerisch mit der Trägerin bewegen, bis hin zu bequemen Jerseykleidern mit dramatischen Schnitten zu finden. Unsere Favoriten sind passend für jeden möglichen Anlass und Frau ist auf jede Art von Extravaganz vorbereitet. Außerdem haben wir der Mischung auch einige fabelhafte Accessoires hinzugefügt – damit du dich nicht nur fühlst wie eine Million Dollar sondern auch so aussiehst!

<tc>VINTAGE</tc>

Schmeichelhaft und doch fabelhaft ist dieses weit geschnittene, durchsichtige Vintage-Kleid. Ein hoher Rollkragen ist mit langen Ärmeln kombiniert und damit es nicht langweilig wird, ist das gesamte Kleid ist mit Glitzerpunkten übersäht. Die kleinen Punkte sind im oberen Bereich spärlich zu sehen und nehmen zur Naht hin an Zahl und Dichte zu, um symmetrische Muster und Formen in Gold, Bronze und Silber zu schaffen.
<tc>Produktdetails</tc>

<tc>LA PERLA</tc>

Typisch für die frühen Nullerjahre ist dieses trägerlose Kleid mit unterwäscheähnlichen Details. Der Körper des Kleidungsstücks besteht aus einem schwarzen Netz, durch das eine cremefarbene Basisschicht hindurchschimmert und eine dreidimensionale Illusion erzeugt. Dazu wickelt sich eine Bahn schwarzen Chiffons um die Brust, wodurch ein eleganter Kontrast entsteht. Um den Saum ist dagegen ein breiter Streifen mit langen, dünnen Perlen bestickt, die die Trägerin bei Bewegung umfließen. 
<tc>Produktdetails</tc>

<tc>VIONNET</tc>

Die perfekte Begleitung für alle, die ihre Partykleider glamourös aber bequem mögen. Vionnet ist bekannt für auffällige Schnitte, die es zeitgleich schaffen Lockerheit und Leichtigkeit zu vermitteln. Bei diesem Maxikleid sind es elegant platzierte Rüschen und Volants, eine Fingerübung für Vionnet. Der Stoff ist an den Seiten gerafft, um an der Vorderseite offen zu fließen, wodurch eine skulpturale Silhouette entsteht. Bedruckt mit Sternen oder, freier interpretiert, Feuerwerk ist es ein fabelhaftes Stück für eine Party, aber auch für alle, die es vorziehen, eine Dinner- oder Cocktailparty zu Hause zu veranstalten.
<tc>Produktdetails</tc>

<tc>GUY LAROCHE</tc>

Guy Laroche verpasste dem kleinen Schwarzen ein Makeover – hier wurde als Ausgangspunkt ein zeitloses, figurbetontes Minikleid aus Strick gewählt. Extravagante Rüschen wurden an den Nähten hinzugefügt, an Ärmeln und Rocksäumen für das gewisse Etwas. Dadurch lässt sich das Teil problemlos zu vielen Anlässen und über viele Jahreszeiten hinweg weiterhin tragen.
<tc>Produktdetails</tc>

<tc>LANVIN</tc>

Hier bekommt daher das von Coco Chanel eingeführt kleine Schwarze das Lanvin Update für den Abend: ebenso klassisch wie die kurze Version, lässt sich auch dieses Abendkleid immer wieder hervorholen. Die Marke, der Eleganz verschrieben, weiß genau das Eine oder Andere Detail zu einem Kleid hinzuzufügen, um es nicht visuell zu überladen. Die Taille weist bewusst keine Pailletten auf, um eine schmeichelhafte Form mit der Illusion einer schmaleren Taille zu erschaffen und streckt die Trägerin optisch in die Länge.  

 
<tc>Produktdetails</tc>

<tc>LANVIN</tc>

In den 80ern kreierte Lanvin dieses Cocktailkleid, dass viele Eigenschaften des Stils dieses Jahrzehnts aufweist. Die Rüschenärmel und die angedeutete Ballonform des Rocks werden mit einem eckigen Ausschnitt kombiniert. So wird ein 80er-Jahre-Feeling vermittelt, ohne die übertriebene Dramatik, für die diese Dekade so bekannt ist. „Kaufe zwei, zahle eins“ ist etwas, dass wir niemals als Werbemaßnahme nutzen werden, doch für dieses Kleid müssen wir eine Ausnahme machen. Das Kleid ist nur eine Illusion, denn das Ensemble besteht aus einem Rock und einem Crop-Top, verbunden mit Knöpfen in der Taille. Dieses besondere Set könnte auch vom Cast von Dynasty getragen werden, sei es das Original aus den 80er Jahren oder die neueste Staffel von 2021. Genau das ist es was einen Klassiker ausmacht: knapp 40 Jahre später kann das Kleidungsstück wieder getragen werden.
<tc>Produktdetails</tc>

<tc>ALEXANDER MCQUEEN</tc>

Eine der am meisten diskutierten Fragen in der Modebranche ist deren Umweltauswirkung. Eine Industrie im Wandel, um negative Auswrikungen auf die Umwelt zu vermeiden. Alexander McQueen hat dieses wichtige Thema bereits 2009 in seiner Frühjahr-Sommer-Kollektion aufgegriffen. Mit dem Namen „Natural Dis-tinction/Un-natural Selection“ nahm der Designer die Position eines Umweltschützers ein. Er bezog sich künstlerisch auf das darwinistische Konzept „Survival of the Fittest“.
Dieses besondere Kleid des letzten Teils der Show repräsentiert die negativen Auswirkungen des 21. Jahrhunderts auf die Evolution. Das Kleid ist in der Show nicht zu sehen, aber zwischen den Looks 27 bis 32 ist der Print immer wieder zu finden.
<tc>Produktdetails</tc>

<tc>ROKSANDA</tc>

Dieses Roksanda Midi-Kleid ist Teil der Resort 2019 Kollektion und im Look 21 zu sehen, aufgrund seines klassischen Schnitts ist es keinen Tag gealtert. Gekonnt werden hier türkise Details mit sattem Aubergine gemischt. Das Kleid spielend leicht in die Arbeitsgarderobe integrieren werden oder die Trägerin beim Schlendern durch Galerien begleiten.

 
<tc>Produktdetails</tc>

<tc>CHANTAL THOMASS</tc>

Dieses Kleid hat eine eingenähte Korsage und einer körpernahe Silhouette. Die Schnüre aus schimmernden, schwarzen Perlen bilden nicht nur einen schönen Kontrast zum dunkelroten Samt, sondern verleihen dem Kleid auch eine sinnliche Ausstrahlung. Das Kleid aus den 1980er Jahren nimmt eindeutig Bezug auf Dessous und ist auch aus heutiger Perspektive noch sehr aufregend.


<tc>Produktdetails</tc>

<tc>BADGLEY MISCHKA</tc>

Eine Marke amerikanischen Ursprungs könnte nicht passender sein, wenn die Inspiration für das Kostüm eine rauschende Party mit Daisy Buchanan ist. 
Enganliegende Schnitte wie dieser waren vor einhundert Jahren weder im Trend noch angemessen. Kleider, die direkt unterhalb des Knies enden, galten schon als skandalös sexy und waren heiß begehrt. Die Flapper-inspirierte Perlenstickerei ist ein Detail, das auf modernisierte Weise schön an die 20er Jahre 
<tc>Produktdetails</tc>
  • <tc>VINTAGE | 38</tc>

    Regulärer Preis €165,00 EUR
    Regulärer Preis €200,00 EUR Verkaufspreis €165,00 EUR
    <tc>VINTAGE | 38</tc>
    Sale
  • <tc>LA PERLA | 36</tc>

    Regulärer Preis €120,00 EUR
    Regulärer Preis €150,00 EUR Verkaufspreis €120,00 EUR
    <tc>LA PERLA | 36</tc>
    Sale
  • <transcy>CHANTAL THOMASS</transcy>

    Regulärer Preis €135,00 EUR
    Regulärer Preis €150,00 EUR Verkaufspreis €135,00 EUR
    <transcy>CHANTAL THOMASS</transcy>
    Ausverkauft
  • <transcy>ALEXANDER MCQUEEN</transcy>

    Regulärer Preis €1.945,00 EUR
    Regulärer Preis €2.950,00 EUR Verkaufspreis €1.945,00 EUR
    <transcy>ALEXANDER MCQUEEN</transcy>
    Sale
  • <transcy>LANVIN</transcy>

    Regulärer Preis €395,00 EUR
    Regulärer Preis €475,00 EUR Verkaufspreis €395,00 EUR
    <transcy>LANVIN</transcy>
    Sale